Wenn man gleichzeitig LEGO und Star Wars Fan ist, kann dabei nur etwas gutes rauskommen, wie dieses atemberaubende LEGO Star Wars MOC eines Lambda-Class Shuttles eindrucksvoll beweist.

Das bis ins kleinste Detail perfektionierte MOC stellt dabei das aus Star Wars Episode 6: Die Rückkehr der Jedi Ritter bekannte Lambda-Class Shuttle „Tydirium“ dar mit dem das Rebellenkommando rund um Luke Skywalker, Prinzessin Leia und Han Solo den Waldmond Endor infiltriert.

Marshal Banana Strikes Back

Kreativer Kopf und Erbauer hinter dem beeindruckenden MOC ist Marshal Banana, der bereits vor rund sechs Jahren mit einem ebenso genialen Lego Star Wars Sandcrawler MOC auf sich aufmerksam machte.

Mit seinem vogelähnlichen Design gehört das Lambda-Class Shuttle zu seinen absoluten Lieblings Raumschiffen, das er dank neu eingeführter Bauteile endlich als LEGO Star Wars MOC umsetzen konnte.

Scheinbar war es dabei nicht so einfach passendendes Referenzmaterial zu finden und so stützte er sich letztlich vollends auf seine eigenen Fotografien, die er während der Star Wars Identities geschossen hat.

Perfekte Details

Als Inspiration diente ihm das von LEGO selbst veröffentlichte Lambda Class-Shuttle „Tydirium“ sowie ein dmaclego gebautes Modell, der ebenfalls für seine zahlreichen LEGO Star Wars MOCs bekannt ist.

Der Fokus von Marshal Bananas MOC liegt neben dem akkuratem Design auf ein detailliertes und voll ausgestattetes Innenleben mitsamt Beleuchtung motorisierten Elementen.

Features im Überblick

  • motorisierte Tragflächen
  • bewegliche Einstiegsrampe
  • einziehbares Fahrwerk
  • detailliertes Cockpit
  • bewegliche Laserkanonen
  • beleuchtete Landelichter
  • beleuchteter Unterlicht Antrieb

Mit einer Breite von 94cm und einer Höhe von 102cm ist sein „Tydirium“ MOC deutlich größer als das original LEGO UCS Modell und besteht dabei aus sage und schreibe 6.000 Steinen.

Man muss sich mal vorstellen wie viel Herzblut und Entwicklergeist in so einem MOC steckt. Für mich sind das absolute High-End-LEGO-MOC-Skills, die beeindrucken.

Natürlich hat Marshal Banana das Lambda-Class Shuttle noch sehr atmosphärisch in Szene gesetzt. Einmal im Orbit über den Waldmond Endor mitsamt Sternzerstörern…

…und einmal kurz nach der Landung auf Endor mit dem einsatzbereiten Rebellenkommando.

Als krönenden Abschluss gibt es außerdem noch ein Video, in dem man noch einmal wunderbar alle Details begutachten kann.

Weitere Fotos findet ihr im Flickr Album von Marshal Banana. Darüber hinaus findet ihr auch noch viele weiteren LEGO Star Wars MOCs, wie den bereits oben genannten Sandcrawler.

Wie findet ihr das neueste Werk von Marshal Banana? Seid ihr ebenso sprachlos wie ich? Schreibt es mir in die Kommentare und folgt mir bei Facebook.